Energie für lange Zeit

Nüsse und die Gesundheit

Nüsse enthalten viele Energielieferanten (Foto: © pixabay.de)
Nüsse enthalten viele Energielieferanten (Foto: © pixabay.de)

Nüsse enthalten viele Energielieferanten Was ist eine Nuss? Jeder kennt sie, viele mögen sie, aber was ist das eigentlich, eine Nuss?

Es gibt bei uns Walnüsse, Haselnüsse und Mandeln, aber auch Bucheckern, Eicheln und Esskastanien (Maronen) sind Nüsse, also Früchte der entsprechenden Bäume. Und dann kennt jeder noch die exotischen, also nicht bei uns vorkommenden, Erdnüsse, Paranüsse, Cashewnüsse, Kokosnüsse, Macadamianüsse und Pistazien. Mehrere hiervon heißen nur so, sind aber eigentlich im botanischen Sinne keine Nüsse.

Sprachlich können wir die Nuss knacken: harte Schale – weicher Kern, so könnte man eine Nuss charakterisieren.

Der Kern der Nuss

Die Schale ist meist sehr hart und verholzt (Walnuss, Haselnuss) und gibt nach dem „Knacken“ den Kern frei, der oft auch von einem gerbstoffhaltigen (bitteren) Häutchen umschlossen ist. Dieser Kern ist das eigentlich Interessante an der Nuss, für ihn interessieren sich Mensch und Tier gleichermaßen, denn er ist ein lebendiges Kraftwerk für den jungen Baum. Wie ist das gemeint? Nehmen wir zum Beispiel die Eichel: In ihrem Kern ist alles angelegt, was ein junger Baum zum Wachsen braucht. Ganz grob gesagt enthält sie den Keim und seine Reserven. Der Keim ist quasi der Embryo der Pflanze; alles ist schon darin angelegt: die Wurzel und der Spross mit den Keimblättern, die sich dem Licht entgegenrecken. Wer schon einmal einen Eichen- oder Haselnussschössling im Garten aus dem Boden gezogen hat, weiß, was ich meine.

An dem kleinen Spross, der zum Stamm wird und Blätter trägt, hängen unten die Wurzel und erkennbar noch die Eichel dran. Alle Kraft und Energie, die die junge Pflanze für die ersten zehn Zentimeter des Wachstums braucht, steckt also im Kern der Nuss! Und das ist das Wunder der Natur, das wir für unsere Ernährung nutzen. Die Eichhörnchen,die Nüsse sammeln, um über den Winter zu kommen, aber einige ihrer Vor-ratsdepotsvergessen und so ganze Wälder pflanzen, wissen ganz genau, dass sie hier konzentrierte Kraft aus der Natur bekommen.

Diese Energielieferanten beinhalten Nüsse

Wenn also die junge Pflanze und frei lebende Tiere ihre Energie aus dem Kern der Nuss beziehen, können auch wir Menschen von diesem Energielieferanten profitieren. Die Energie ist gespeichert in Form wertvoller Öle, Eiweißstoffe und Kohlenhydrate, aber auch wichtige Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe kommen in den Nüssen vor. Interessant sind vor allem die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die nachweislich bei regelmäßigem Verzehr den Cholesteringehalt des Blutes senken können (hierbei sollte allerdings der Energiegehalt, also die Anzahl der Kalorien beachtet werden!).

Die Macadamianuss

Eine kleine Geschichte noch zu einer besonderen Nuss, der „Königin der Nüsse“: so wird die Macadamianuss genannt, die wegen ihres seltenen Vorkommens (sie gedeiht wild nur in Australien in einem bestimmten Gebiet) sehr teuer und kostbar war und trotz Anbaus in vielen anderen Südländern heute noch ist.

Ihr Name geht auf den schottischen Botaniker John Macadam zurück, der in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts lebte und Australiens Pflanzenwelt erforschte. Ihm zu Ehren hat der deutsche Botaniker und Apotheker Ferdinand Müller, der wie Macadam nach Australien ausgewandert war und die Pflanze 1857 entdeckte und wissenschaftlich beschrieb, den Namen Macadamia gewählt. Diese Nuss enthält viel mehr wertvolle pflanzliche Öle als die bei uns vorkommenden und damit auch die meiste Energie, so dass der Name „Königin der Nüsse“ wahrlich seine Berechtigung hat.

Kategorie:

Gesundheit

Cholesterin, Edeka Kempken

Cholesterin

Viele Mythen ranken sich um den Cholesterinspiegel. Aber was davon stimmt?

Schokolade Edeka Kempken

So gesund ist Schokolade

doch nicht so ungesund wie alle denken?

Rosskastanien

Gesunde Rosskastanien

Apotheker Karl Bedau schreibt über die Kastanie und seine medizinische Wirkung.

Ausgabe:

09 - Okt. 2013

Ca. 2000 Besucher erfreuten sich am tollen Angebot rund um die NRW-Grillmeisterschaft. (Foto: © EDEKA Kempken)

So war die Grillmeisterschaft 2013

Gelungenes Event mit viel Sonne, reichlich Besuchern und einem Grillmeister-Team.

"Ich bin für Sie da" - Michael Lüngen

Michael Lüngen

Michael Lüngen, Marktleiter des Edeka Kempken Marktes im Fütingsweg

Heiner Kempken (5. v.l.) übergibt die Preise an die Gewinner. (Foto: © EDEKA Kempken)

Gewinner August 2013

Das sind die zehn Gewinner des letzten Edeka Kempken Gewinnspiels

Thema:

Nüsse

Obstsalat mit Nüssen

Obstsalat

mit Nüssen

Die Walnuss - Gutes aus unserem Garten (Foto: © pixabay.de)

Die Walnuss

Gutes aus unserem Garten

Gegensätze ziehen sich an

Zarter Käse und knackige Nüsse bilden gemeinsam ein wunderbares Geschmackserlebnis