Ihr Winzer am Gahlingspfad

Ihr Weinberater des Vertrauens: Eric Mellenthin. Hier stellt er sich vor.

Weinberater Eric Mellenthin. (Foto: © EDEKA Kempken)
Eric Mellenthin: Winzer und Weinberater am Gahlingspfad-Markt. (Foto: © EDEKA Kempken)

Seit Anfang Juni 2015 darf ich mich zum Edeka Kempken-Team zählen. Am Gahlingspfad werden Sie mich hauptsächlich in der Weinabteilung antreffen, wo ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Zwar bin ich nicht auf dem Land großgeworden, aber in der Großstadt wurde mir immer soviel Natur wie möglich ans Herz gelegt. Schon meine Eltern achteten auf eine ausgewogene und regionale Küche.

Zwei Gärten, in denen wir Obst und Gemüse anpflanzten, gaben mir die Leidenschaft für „gute Dinge“ mit auf den Weg. In der Hoffnung, meine Interessen mit dem Berufsleben verbinden zu können, absolvierte ich ein Praktikum und später eine Ausbildung im Weinbau. Heute bin ich Winzer und studierter Oenologe.

Ich berate Sie gerne

Während meinen Tätigkeiten im Weinbau und im Studium habe ich tiefe Einblicke in die verschiedensten Bereiche der Weinwelt bekommen. Ob Anbau, Pflege, chemische Abläufe, Vermarktung oder geschmackliche Aspekte, über die Jahre hat sich mein Wissen immer weiter gefestigt. Meine Erfahrung möchte ich gerne mit Ihnen teilen und stehe Ihnen in Sachen Wein stets beratend zur Seite.

Ihr Eric Mellenthin

Kategorie:

Wir stellen vor

Wir stellen vor, Markt am Gahlingspfad

Wir stellen vor

Janett Joesch – Büroassistentin und verantwortlich für den Partyservice.

Alexei Rohleder

Neuer Metzger in Hüls und Traar.

dasd Team vom Supermarkt Kempken, auf der Grenzstraße.

Wir stellen vor

Das Team vom neuen Markt auf der Grenzstraße.

Ausgabe:

16 - Juli 2015

Wir suchen nach einem Namen für das neue Kempken-Bier. (Foto: © pixabay)

Stimmen Sie ab!

Die Suche nach einem Namen für das neue Kempken-Bier geht in die 2. Runde.

NRW Grillmeisterschaft 2015 (Foto: © EDEKA Kempken)

Wieder Grillen um die Wette

NRW-Grillmeisterschaft am Rande des Bottermaates am 20. September 2015.

Hutprämierung der Damen (Foto: Mathis Wienand)

Schöne Hüte, pfiffige Krawatten

Beim Ladies Day auf der Krefelder Pferderennbahn standen nicht nur die Pferde im Rampenlicht.