Richtfest

Am 22.03. wurde der wichtige Meilenstein für das Forum Krefeld gefeiert.

Forum Krefeld Edeka Kempken
Oberbürgermeister Frank Meyer eröffnete das Richtfest mit einer Rede und bedankte sich bei allen Beteiligten für die bisherige tolle Umsetzung des Projektes

Entgegen der niedrigen Temperaturen bei den Feierlichkeiten auf der Baustelle des Krefelder Forums fand Oberbürgermeister Frank Meyer warme und herzliche Worte. Pünktlich um 14 Uhr fanden sich etwa 80 Gäste im Erdgeschoss des Forums – dem zukünftigen dm-Markt – ein, darunter Vertreter der Stadt, Mitarbeiter der Projektentwicklungsgruppe „die developer“, verantwortliche Bauarbeiter und eine Hand voll Pressevertreter.

Besondere Bewunderung hatte Frank Meyer für die tatkräftige Umsetzung sowie die hervorragende Planung des Projektes übrig. Und darin waren sich alle Anwesenden einig, das Engagement der Beteiligten ist herausragend. Nicht zuletzt, weil sich jeder darüber im Klaren ist: Durch die Fertigstellung des Einkaufszentrums wird ein wichtiger Schritt für die Krefelder Innenstadt und die innenstädtische Nahversorgung gegangen. Das Interesse in der Krefelder Bevölkerung ist dementsprechend hoch. Das merkt man auch immer wieder an den neugierigen Blicken auf die Baustelle.

Gegen 14:30 Uhr füllte sich dann die Straße zum feierlichen Richtspruch. Die kurze Rede, auch Zimmermannsspruch oder Kranzrede genannt, soll das Haus traditionell segnen. Außerdem dankte der Redner allen am Bau beteiligten Personen persönlich, immer untermalt mit einem Pinneken Schnaps. Ein farbig geschmückter Kranz schwebte währenddessen an einem Kran befestigt über der Straße.

Zum Schluss der Rede kam dann noch einmal kurzer Jubel unter den Gästen auf: „Das Buffet ist eröffnet!“ Zuvor machte der Duft des frischen Grillgutes schon Lust auf das bevorstehende Buffet – natürlich vor- und zubereitet von Edeka Kempken. Garniert wurden die gegrillten Würstchen und Steaks mit frischen Salaten und eisgekühltem Kemp‘s -Bier.

Gegen 16 Uhr waren dann auch die letzten Mägen gestopft und auf der Baustelle kehrte langsam aber sicher der übliche Alltag ein – schließlich soll das Forum Krefeld schon in wenigen Monaten eröffnet werden.

Umbau Forum Krefeld Edeka Kempken
Feierlich wurde der Richtkranz präsentiert, während der Bauherr bei seiner Rede den ein oder anderen Schnaps auf seine Kollegen trank.

Das gibt’s neues auf dem Bau!

Die Eröffnung des Forum Krefeld rückt immer näher. Wenn alles läuft wie geplant, eröffnen die Läden im Einkaufszentrum bereits im August, vier Wochen nach der Übergabe.

Seit der vergangenen Regional Journal Ausgabe hat sich natürlich einiges getan im neuen Edeka Kempken Markt. Der gesamte Boden ist gefliest, die Wände und Decken sind gestrichen und bald kann schon mit der Einrichtung des Marktes begonnen werden. 2 600 m² ist die gesamte untere Etage groß. Abzüglich der Fläche für das Lager, den Metzger und das Kühlhaus sowie einen Blumenladen, Lotto/Toto und Büsch bleibt eine gesamte Verkaufsfläche von 1 500 m². Hinzu kommt ein kleiner Imbiss mit Sitzgelegenheit im Erdgeschoss, erreichbar über die St.-Anton-Straße.

Kategorie:

Kempken Lokal

Foodstarter Regal Edeka Kempken

Platz für Innovation

Mit Edeka Foodstarter finden neue Produkte den Weg in unsere Märkte.

Kassiererinnenteam in Hüls Edeka Kempken

Wir stellen vor

Das Kassiererinnenteam in Hüls – sechs Powerfrauen an den Kassen.

Kochen Edeka Kempken

Vier Gänge

Unsere Auszubildenden zaubern ein Vier-Gänge-Menü.

Ausgabe:

27 – April 2018

Foodstarter Regal Edeka Kempken

Platz für Innovation

Mit Edeka Foodstarter finden neue Produkte den Weg in unsere Märkte.

Kassiererinnenteam in Hüls Edeka Kempken

Wir stellen vor

Das Kassiererinnenteam in Hüls – sechs Powerfrauen an den Kassen.

Kochen Edeka Kempken

Vier Gänge

Unsere Auszubildenden zaubern ein Vier-Gänge-Menü.

Thema:

Forum Krefeld

neuer Edeka Kempken Markt erscheint im Forum Krefeld

Forum Krefeld

Umbauarbeiten laufen.

Forum Krefeld- Bau in einem Jahr fertig

Forum Krefeld

Der Grundstein ist gelegt. In weniger als einem Jahr soll der Bau fertig sein.