Schützengruppe Füsiliere Traar

Die jüngste Formation des Traarer Bürgerschützvereins stellt sich vor.

Schützengruppe Füsiliere Traar (Foto: © Schützengruppe Füsiliere Traar)
Schützengruppe Füsiliere Traar

Die Schützengruppe Füsiliere Traar gehört zu den jüngsten Formationen des Traarer Bürgerschützenvereins. Gleichwohl verfügen deren Mitglieder aber über reichlich Schützenfesterfahrung, welche sie als Jungschützen und später als Blaue Ulanen zwischen 1998 und 2007 sammeln durften. Als Abspaltung der Blauen Ulanen gründeten sich die Füsiliere im Frühjahr 2008 und wuchsen recht zügig zu ihrer jetzigen Gruppenstärke von 20 Mitgliedern auf. Besonders stolz ist die Gruppe darauf, dass sehr schnell nach der Gruppen-gründung mehrere schützenunerfahrene Neumitglieder gewonnen werden konnten. Kommandiert wird die Gruppe von Claus-Peter Rinsch, welcher bereits  bei den Blauen Ulanen dieses Amt bekleidete.

„Tapfer somma net, aber fesch“

Dieser innerhalb der Gruppe gebräuchliche Spruch ist charakteristisch für die Auswahl der Uniform. Historisch festgelegt war man bei der Wahl der mitzuführenden Waffe. Der Begriff “Füsiliere“stammt von dem französischen Wort „fusil“ für Flinte ab. Füsiliere waren zuerst in Frankreich mit Steinschlossgewehren ausgerüstete Spezialtruppen. In Anlehnung an deren preußisches Pendant wählten die Füsiliere ihre „fesche“, blau-weiß-rote friderizianische Uniform. Neben der ansehnlichen Uniform begrüßendie Mitglieder die Festlegung auf das Gewehr als Waffe, da ihnen die Handhabung des Degens noch aus Ulanenzeiten als beschwerlich in Erinnerung war.

In Freundschaft dem Gemeinwohl verpflichtet

„In Freundschaft stark“. Dieser Wahlspruch prägt das Vereinsleben sowohl bei gruppeninternen als auch bei offiziellen Anlässen. Die Mitglieder der Füsiliere bekennen sich einvernehmlich zu den Grundwerten des Schützenwesens, weshalb sie sich insbesondere dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen. Diesem „gewachsenen Selbstverständnis“ wird durch regelmäßige Spenden an soziale Einrichtungen Geltung verschafft. Bislang konnten aus den Erlösen des Maifestes 3.000 Euro an Organisationen der Kinder- und Jugendförderung ausgereicht werden. Jenem jährlich durch Sie veranstalteten Tanz in den Mai verdanken die Füsiliere auch ihren hohen Bekanntheitsgrad.

Der Tanz in den Mai der Füsiliere Traar

Ehemals eine Veranstaltung unter vielen, konnte sich das Maifest schnell seinen festen Platz im Veranstaltungskalender Traars und darüber hinaus sichern. Jährlich strömen viele Fans zum Fest und lassen sich dort bei Live-Musik wahlweise im Festzelt oder unter der riesigen Zeltkuppel regensicher an der frischen Luft von den Traarer Füsilieren bewirten. Mit der Verpflichtung des 35 Künstler umfassenden Rockorchesters High Fidelity ist den Füsilieren dieses Jahr ein ganz besonderer Coup geglückt. Der Auftritt dieses Ensembles setzte ein musikalisches Ausrufezeichen hinter die vierzehnjährige Geschichte des Maifestes.

Seit 2003 spielt High Fidelity Rock- und Popklassiker in eigenen Arrangements aus den letzten 40 Jahren der Rock- und Popgeschichte nach. Ihre orchestrale Breite samt 10 verschiedenen Frontsägerinnen und Sängern garantieren eine nahezu einzigartige Originaltreue. So entstand  ein die Gäste begeisterndes  Konzerterlebnis der besonderen Art.
Authentizität zeichnet auch John Duke, unsere zweite Band für den Tanz in den Mai, aus. Die Krefelder spielten, was sie lieben und verzückten mit ihrem verführerischen Charme samt dem typischen John Duke Sound das Publikum. Beide Bands rockten das proppenvolle Festzelt bis in die frühen Morgenstunden. Aufgrund des großen Zuschauerzuspruchs planen die Füsiliere auch ihren kommenden Tanz in den Mai mit beiden Bands. Karten hierfür werden ab März 2013 in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sein. Mangels Abend-kasse empfiehlt sich der rechtzeitige Bezug von Eintrittskarten.

Kategorie:

Soziales

Ravens Krefeld

American Football boomt in Krefeld

So mischen die VFR Krefeld Ravens die Football-Welt auf.

Holger Hannappel (Mitte) ist aktueller Schützenkönig in Fischeln.

1. Musketier Corps

Das 1. Musketier-Corps ist eine von etwa 30 Kompanien der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1454 Fischeln e.V. (BSG).

Die aktuellen Mitglieder des Opernstudio Niederrhein (vlnr): Woongyi Lee, Valerie Eickhoff, Alexander Kalina, Panagiota Sofroniadou, Iva Jovanović

Talentschmiede am Niederrhein

Mit dem neuen Markt im Forum Krefeld hat Edeka Kempken einige neue Nachbarn hinzugewonnen. Das Theater Krefeld mit seinem Opernstudio Niederrhein ist einer davon.

Ausgabe:

04 - Juli 2012

Edeka Markt in Traar. (Foto: © EDEKA Kempken)

Nahversorgung in Traar

Viele Kunden sind mit unserem Edeka Markt in Traar, dem Angebot und den Serviceleistungen sehr zufrieden.

Neueröffnung Markt in Krefeld-Hüls. (Foto: © EDEKA Kempken)

Neueröffnung in Hüls

Es ist geschafft. Am 31. Mai konnten wir den neuen Kempken Edeka Markt in Hüls eröffnen.

Edeka Kempken Grill-Taxi (Foto: © pixabay.de)

Das neue Grilltaxi

Der neue exklusive Edeka Kempken Service startet am 01.08.2012.