Steak-Sandwich

mit gegrillten Zwiebeln und Meerrettich-Sauerrahm, dazu Ratatouillesalat.

Rezept Steak-Sandwich (Foto: ©Svenja98/Fotolia)
Steak (Foto: ©Svenja98/Fotolia)

Für die Marinade

  • 500 ml Rotwein
  • 250 ml Sojasauce
  • 4 El Aceto Balsamico
  • 3 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 120 ml Olivenöl
  • ½ Tl Backnatron
  • Pfeffer aus der Mühle

 

Für das Fleisch

  • 4 Rindersteaks je etwa 350 g schwer und 2,5 cm dick
  • 2 rote Zwiebeln, in 1 cm dicke Ringe geschnitten

 

Meerrettich-Sauerrahm:

  • 125 g Sauerrahm
  • 1-2 El frisch geriebener Meerrettich
  • 1 Tl fein gehackter frischer Thymian
  • Fleur de Sel/ Pfeffer aus der Mühle

 

Außerdem

  • 4 Baquettebrötchen
  • 2 Handvoll Brunnenkresse, geputzt
    und gewaschen

 

Ratatouillesalat

  • 1 Paprika
  • 1 mittelgroße Aubergine, in 1,5cm
    dicke Scheiben geschnitten
  • 2 kleine Zucchini, längs halbiert
  • 1 Zwiebel, halbiert, in dicke
    Scheiben geschnitten
  • Olivenöl
  • 3 Eiertomaten
  • Fleur de Sel/ Pfeffer aus der Mühle

 

Basilikum-Olivenöl

  • 1El Fleur de Sel zum kochen
  • ½ Tl Fleur de Sel
  • 2 Handvoll frische Basilikumblätter
  • 180ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ Tl zerstoßene rote Chiliflocken

Steak-Sandwich

Zubereitung: 1 Stunde
Für 4 Personen

1. Die Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, bis das Öl gut eingearbeitet ist. Etwa 700 ml der Marinade in eine flache Backform geben. Das Natron zur Marinade geben, um das Fleisch zarter zu machen (die Mischung schäumt eventuell ein wenig auf).

2. Die Steaks in die Form mit der Marinade legen und wenden, bis sie überall mit Marinade bedeckt sind.

3. Die Zwiebelscheiben in die Schüssel mit der restlichen Marinade geben, behutsam vermischen und 30 min. marinieren. Sauerrahm und Meerrettich in einer Schüssel vermischen. Thymian unterrühren, würzen und kalt stellen.

4. Die Steaks aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Die Steaks über direkter starker Hitze 6-8 min. grillen. Einmal wenden.

5. Die Zwiebeln aus der Marinade nehmen, die Brötchen halbieren und beides auf dem Grill kurz erwärmen.

6. Die Unterhälfte der Brötchen mit Zwiebeln, Steakstreifen, Meerrettich- Sauerrahm und Brunnenkresse belegen und dann die obere Brötchenhälfte daraufsetzen.

Rataouillesalat

Zubereitung: 30 Minuten
Für 4 Personen

Die Paprika vierteln, Aubergine, Zwiebel und Zucchini dünn mit Öl bestreichen. Das gesamte Gemüse, auch die Tomaten, über direkter mittlerer Hitze 6-8 min. grillen, bis die Haut der Paprikaschote und der Tomaten schwarz ist und Blasen wirft und die Aubergine, Zucchini und Zwiebel weich sind. Gelegentlich wenden. Das gegrillte Gemüse auf den Teller legen und die Haut der Paprika und Tomaten entfernen. Das Gemüse klein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 El Basilikum- Olivenöl beträufeln.

In einem kleinen Topf mit Wasser und Fleur de Sel die Basilikumblätter 10 Sekunden blanchieren und im Eiswasser abschrecken, anschließend auf Küchenpapier auslegen und trocken tupfen. Mit einem Stabmixer die ganzen Zutaten pürieren. Mit Salz/ Pfeffer abschmecken.

Kategorie:

Rezepte

Käsehäppchen mit Frischkäse und Camembert für 4 Personen (Foto: EDEKA)

Käsehäppchen

mit Frischkäse und Camembert

Ofen-Makkaroni von Bea für 4-6 Personen (Beas Rezepte)

Ofen-Makkaroni

à la Mama Bea

Ausgabe:

04 - Juli 2012

Edeka Markt in Traar. (Foto: © EDEKA Kempken)

Nahversorgung in Traar

Viele Kunden sind mit unserem Edeka Markt in Traar, dem Angebot und den Serviceleistungen sehr zufrieden.

Neueröffnung Markt in Krefeld-Hüls. (Foto: © EDEKA Kempken)

Neueröffnung in Hüls

Es ist geschafft. Am 31. Mai konnten wir den neuen Kempken Edeka Markt in Hüls eröffnen.

Edeka Kempken Grill-Taxi (Foto: © pixabay.de)

Das neue Grilltaxi

Der neue exklusive Edeka Kempken Service startet am 01.08.2012.