Grillen mit Kräutern

So steigern Sie mit der Verwendung von frischen Kräutern das Grillvergnügen

Grill-Tipps von Edeka Kempken (Foto: Rainer Sturm / Pixelio.de)
Grillgut mit selbstgemachten Marinaden und Saucen verfeinern. (Foto: Rainer Sturm / Pixelio.de)

Um den natürlichen Geschmack von Fleisch und Gemüse zu verstärken, ist es empfehlenswert, bei der Zubereitung frische Kräuter zu verwenden. Sie verfeinern nicht nur das Fleisch und ergeben einen angenehmen Geschmack, sondern sie mindern auch das Risiko für krebserregende Stoffe. Es gibt viele Möglichkeiten, Kräuter beim Grillen einzusetzen. Marinaden sind sehr beliebt, da sie vielfältig einsetzbar sind und im Geschmack sehr abwechslungsreich zubereitet werden können. Die Zubereitung der Marinaden ist sehr simpel und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Säure, Öl und Gewürze bilden meist die drei Hauptzutaten.

Säure dient als Geschmackslieferant, dafür verwendet werden üblicherweise Essig, Tomaten oder Joghurt. Je nach Geschmack kann aber auch Zitronensaft, Wein oder sogar Kaffee eingesetzt werden. Damit das Fleisch nicht austrocknet, wird Öl beigefügt, dabei gilt: Je fettarmer das Fleisch, desto mehr Öl sollte die Marinade enthalten. Auf Fett- oder Butterhaltige Produkte sollte verzichtet werden, da sie bei Kälte wieder hart und somit wertlos werden.

Die Gewürze können nach Belieben und Geschmack ausgewählt werden. Besonders empfehlenswert sind hier intensive Gewürze, da die Stärke im Verarbeitungsprozess abnimmt. Für die Verwendung in einer Marinade eignen sich sowohl frische als auch getrocknete Kräuter. Sollten die Kräuter beim Grillen jedoch direkt auf das Fleisch gelegt werden, empfiehlt es sich, getrocknete Kräuter vorher in Wasser oder Öl einzulegen. Andernfalls können diese auf dem Grill schnell verbrennen, was unter anderem einen bitteren Geschmack erzeugt.

Oregano und Rosmarin passen hervorragend zu Geflügel, der intensive Geschmack von Oregano lässt sich jedoch auch bestens mit Kartoffeln und Gemüse kombinieren. Liebstöckel hat einen Maggi ähnlichen Geschmack und bietet sich bei Fisch und Fleischgerichten gleichermaßen an. Für Saucen und Dips ist Dill ein wahrer Alleskönner und ergänzt sich wunderbar mit Joghurt. Das Standardgewürz Knoblauch eignet sich nicht nur für den Dip, sondern harmoniert auch mit Fisch und Fleisch.

Nachdem das Fleisch in die Marinade gelegt wurde, muss es ruhen. Große Schüsseln oder Plastikbeutel eignen sich gut, wobei der Plastikbeutel erheblich weniger Platz verbraucht. Auf Aluminium und Gusseisen sollte verzichtet werden, beides reagiert mit der Säure in der Marinade und hinterlässt einen unangenehmen Geschmack.

Unser Grill-Tipp:

Als Dessert beim Grillen empfehlen wir frischen Obst. Hierfür eignen sich Bananen, Ananas oder auch unser Geheintipp: gegrillte Wassermelone.
Beim Grillen verdampft ein teil des Wassers im Obst und die Süße der Zucerkristalle nimmt zu. Durch die Hitze fangen die Zuckerkistalle langsam an zu karamellisieren, wodurch zusätzlich ein sehr wohlschmeckender, süß karamellisierter Geschmack entsteht. Das müssen Sie probieren.

Kategorie:

Koch-Tipps

Beate und Thomas Gabriel aus Hüls nehmen ein neues Rezepte-Video auf.

Video-Rezepte aus Hüls

Gemeinsam mit ihrem Mann versorgt Beate das Internet mit neuen Rezepten.

Apfel Tipp´s und Tricks

Wussten Sie schon? – Interessantes für Sie zu Hause.

Tontopf (Foto: © pixabay.de)

Wissenswertes über den Tontopf

Passend zu unserem Lieblingsgericht einige nützliche Tipps rund um den Römertopf

Ausgabe:

08 - Aug. 2013

Die Schokobrunnen beim Schlemmerabend im Hülser Markt sorgte für viel Begeisterung. (Foto: © EDEKA Kempken)

Schlemmerabend im Fütingsweg

und, weil es so schön ist, auch noch mal in Hüls.

Mit Brötchen und Getränken wurden die interessierten Schüler willkommen geheißen. (Foto: © EDEKA Kempken)

Karriere XXL bei Edeka Kempken

Am 12.06. fand eine ganz besondere Ausbildungsaktion im Hülser Markt statt.

Veranstalter Haape-Grills auf einem seiner vielen Grill-Veranstaltungen (Foto: © Haape-Grills)

Das wird die NRW Grillmeisterschaft 2013

Das große Grill-Event auf dem Parkplatz des Hülser Marktes, begleitet von Funk und Fernsehen

Thema:

Grillen

Goosies Wurstwarenmanufaktur - Gänse-, Hänchen- und Entenprodukte. (Foto: © Goosies)

Grillen für Gourmets

Gänsebratwurst aus reinem Gänsefleisch, Entenbratwurst aus reinem Entenfleisch, Hähnchenbratwurst aus reinem Hähnchenfleisch u.v.m.

Rauchige BBQ-Sauce ( © EDEKA Kempken)

Kemp´s Barbeque Sauce

Original Amerikanische Rezeptur

Die Appetit-Häppchen der Gewinner WILD HOGS fanden zahlreiche begeisterte Abnehmer. (Foto: © EDEKA Kempken)

NRW-Grillmeisterschaft 2015

Um die Wette gegrillt, so war die NRW-Grillmeisterschaft 2015

Thema:

Kräuter

Lammkotlett sind besonders saftig und zart. (Foto: ©Printemps/Fotolia)

Gegrillte Lammkottelets

Serviert mit Löwenzahnpesto, Grillkartoffeln, Kräuterquark und Wildkräutersalat

Warenkunde Kräutergarten (Foto: © pixabay.de)

Regionalität selbst gemacht

So bauen Sie Ihren eigenen Kräutergarten