Hasenrücken im Kräutercrêpes

dazu Estragonjus und einen Rosmarinapfel

Hasenrücken im Kräutercrêpes. (Foto: © EDEKA Kempken)
Hasenrücken im Kräutercrêpes. (Foto: © EDEKA Kempken)

Estragonjus

  • Hasenrücken 4-6 Stück
  • 1,5 Rinderknochen
  • 300 g Zwiebeln
  • 250 g Möhren
  • 150 g Knollensellerie
  • diverse Gemüseabschnitte
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren (angedrückt)
  • 2 Zweige Tymian
  • 1 Zweig Majoran
  • 0,5 Lachstangen
  • 2 EL Tomatenmark
  • Pflanzenöl
  • 1 l Rotwein Trocken
  • Gemüsebrühe 0,5 l

 

Kräutercrepes

  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • Mehl 100 g
  • Prise Kräutersalz
  • Petersilie, Rosmarin, Thymian
  • Öl

 

Rosmarinapfel

  • Apfel 4-6 Stück
  • Butter
  • Rosmarin
  • Honig
  • Semmelbrösel

1. Estragonjus

Die Rinderknochen in einen Bräter mit etwas Öl geben und bei 200°C mit Oberhitze im Backofen anrösten. Gemüse waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Bräter aus dem Ofen nehmen, auf den Herd stellen und das Gemüse hinzugeben.

Die Schale der Zwiebeln und des Knoblauchs muss nicht entfernt werden. Es können auch weitere Gemüseabschnitte hinzugefügt werden.

Dann das Tomatenmark hinzufügen und alles mit Rotwein ablöschen. Gemüsebrühe mit den Gewürzen ebenfalls hineingeben.Wir köcheln dies auf kleiner Flamme für gute 2 Stunden ein.
Danach passieren wir die Soße, geben den Estragon hinzu und schmecken mit Salz und Pfeffer ab.

2. Kräutercrêpes

Jetzt beginnen wir mit den Crêpes. Hierzu geben wir Salz und die Eier in eine Schüssel und verquirlen dies. Mehl unterrühren und 10 Minuten stehen lassen, anschließend mit den gehackten Kräutern verrühren. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Sprühen Sie vor dem Backen eine beschichtete Pfanne mit Öl aus.

Tipp: Einen Pumpsprayer mit einer Mischung von 6:1 Öl und Wasser befüllen (oder dünn mit Öl einpinseln) und darin aus dem Teig nacheinander 2 Pfannkuchen backen.

3. Hasenrücken

Die Hasenrücken scharf würzen und von beiden Seiten anbraten, anschließend im Crêpes einwickeln. Bei 150°C Ober- und Unterhitze für 20 min im Ofen backen, bis das Hasenfilet rosa ist.

4. Rosmarinapfel

Die Romarinäpfel halbieren, entkernen und mit einer Masse aus Butter und gehacktem Rosmarin, einer Prise Salz und den Semmelbröseln füllen.

5. Anrichten

Tranchen vom im Crêpes-Mantel eingeschlagenen Hasenfilet schneiden und mit einer süßen Apfelhälfte anrichten, außerdem mit der kräftigen Rosmarinjus betäufeln. Ihre Gäste werden es lieben.

Kategorie:

Rezepte

Käsehäppchen mit Frischkäse und Camembert für 4 Personen (Foto: EDEKA)

Käsehäppchen

mit Frischkäse und Camembert

Ofen-Makkaroni von Bea für 4-6 Personen (Beas Rezepte)

Ofen-Makkaroni

à la Mama Bea

Ausgabe:

09 - Okt. 2013

Ca. 2000 Besucher erfreuten sich am tollen Angebot rund um die NRW-Grillmeisterschaft. (Foto: © EDEKA Kempken)

So war die Grillmeisterschaft 2013

Gelungenes Event mit viel Sonne, reichlich Besuchern und einem Grillmeister-Team.

"Ich bin für Sie da" - Michael Lüngen

Michael Lüngen

Michael Lüngen, Marktleiter des Edeka Kempken Marktes im Fütingsweg

Heiner Kempken (5. v.l.) übergibt die Preise an die Gewinner. (Foto: © EDEKA Kempken)

Gewinner August 2013

Das sind die zehn Gewinner des letzten Edeka Kempken Gewinnspiels