Schweinekotelett mit Spargel

dazu Limettennussbutter, eine selbstgemachte Bernaise-Sauce und Schmörkes

Das Rezept für 4-6 Personen weiß nicht nur durch seine einfache Zubereitung zu gefallen. (Foto: ©Yevgeniya Shal/Fotolia)
Das Rezept für 4-6 Personen weiß nicht nur durch seine einfache Zubereitung zu gefallen. (Foto: ©Yevgeniya Shal/Fotolia)

Für die Schweinekoteletts:

  • 4 –6 Schweinekoteletts
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 3Tl Honig
  • 80 ml Öl

 

Für die Limettennussbutter:

  • 100 g Butter
  • 1 Limette
  • Salz

 

Für den Spargel:

  • Pro Person 200g Spargel
  • Honig
  • 1 Orange
  • Parmesan
  • Essig

 

Für die Schmörkes (120 g p.P):

  • kleine Frühkartoffeln
  • Butter oder Margarine
  • geräucherte Speckwürfel
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie

 

Für die Sauce Bernaise:

  • 1 dl Weißwein
  • Estragon
  • Kerbel
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 Schalotte
  • Prise Zucker
  • Prise Salz
  • 1 TL Pfefferkörner weiß
  • 3 Hühnerei Eigelb
  • 200 g Butter

Die Schweinekottlets:

Wir marinieren die Schweinekoteletts. Für die Marinade schneiden wir den frischen Thymian fein und geben ihn in eine Schüssel mit Öl und Honig und reiben die Koteletts gut ein. Damit das Fleisch saftig bleibt, würzen wir es erst nach dem Grillen. Andernfalls würde das Salz Wasser entziehen. Die Süße, die durch das Karamellisieren des Honigs ensteht, harmoniert optimal mit den Röstrauch-Aromen und dem Thymian-Geschmack

Die Limettennussbutter:

Nussbutter erhält ihren namensgebenden, nussähnlichen Geschmack durch den karamellisierten Milchzucker der Butter. Hierzu muss die hell gebräunte, flüssige Butter durch ein Tuch passiert werden. Zum Schluss geben wir Limettenabrieb und einen Schuss Limettensaft hinzu.

Der grüne, gegrillte Spargel:

Den Spargel waschen, die holzigen Enden abbrechen und mit dem Olivenöl und dem Honig in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut schwenken. Eine gusseiserne Pfanne oder einen Holzkohlegrill erhitzen und den Spargel 10 Minute al dente braten / grillen. Alternativ den Spargel 6 – 8 Minuten in Salzwasser dämpfen oder kochen. Zum Servieren mit Essig beträufeln und mit Parmesan bestreuen.

Der Schmörkes:

Die Frühkartoff eln nicht schälen, sondern lediglich mit einer Drahtbürste die Erdreste entfernt. Nun die Kartoffeln im Wasser fast gar kochen. Speckwürfel in eine Pfanne mit Butter (Margarine) geben und kurz anbraten. Abgetropfte Kartoffeln dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten bis die Kartoffeln eine leckere, goldbraune Farbe erreicht haben. Zum Schluss mit Petersilie oder, je nach Geschmack, Salbei verfeinern.

Der Schmörkes:

Die Estragonblätter abzupfen, beiseite legen und die übrig gebliebenen Stiele mit Weißwein, der abgezogenen und gehackten Schalotte, dem Lorbeerblatt, Pfefferkörnern, Salz und Zucker auf die Hälfte einkochen. Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb passieren, mit den Eigelben mischen und auf einem Wasserbad schaumig aufschlagen.
Anschließend die lauwarme, geklärte Butter in feinem Strahl unterrühren bis die Soße bindet. Zum Schluss die Estragonblätter fein hacken und beigeben.

Guten Appetit!

Kategorie:

Rezepte

Käsehäppchen mit Frischkäse und Camembert für 4 Personen (Foto: EDEKA)

Käsehäppchen

mit Frischkäse und Camembert

Ofen-Makkaroni von Bea für 4-6 Personen (Beas Rezepte)

Ofen-Makkaroni

à la Mama Bea

Ausgabe:

11 - April 2014

Ausbildung bei EDEKA (Foto: © EDEKA)

Ausbildung bei Edeka Kempken

Edeka Kempken bietet jungen Menschen berufliche Perspektiven

Edeka Kempken Schlemmerabend. (Foto: © EDEKA Kempken)

Schlemmerabend bei Kempken

Heiner kempken lädt wieder zum Ess-Vergnügen ein.

Karneval in Hüls. (Foto: © EDEKA Kempken)

Karneval in Hüls – Ein Resümee

Die Hülser feiern Karneval: ausgelassen und friedlich

Thema:

Fleisch

Gourmetfleischkatalog bei Edeka Kempken

Gourmetfleisch bei Kempken

An unseren Frischtheken haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Gourmetfleisch-Spezialitäten aus aller Welt zu bestellen.

Entrecôte

Entrecôte

Mit Pommes und Blumenkohl

Roastbeef mit Kräutern

Roastbeef mit Kräutern

dazu Kartoffelgratin und Brokkoli

Thema:

Schwein

Willi Steffens mit seinen Schweinen in einem der Außenklimaställe. (Foto: © Pötterhof)

Hier ist das Schwein noch Schwein

Auf dem Pötterhof in Bracht werden die Schweine in artgerechter Haltung großgezogen.