Der speed4-Check in Hüls

Ein Stadtfinale des Speed4-Check findet auf dem Parkplatz des Hülser Marktes statt

Siegerehrung beim speed4-Check (Foto: © speed 4 Check)
Siegerehrung beim speed4-Check (Foto: © speed 4 Check)

Mit dem speed4-Check kommt die größte Bewegungsinitiative an Grundschulen Deutschlands im September auch nach Krefeld. Als Partner von Speed4 möchte Edeka Kempken nicht nur sportliche Betätigung, sondern auch eine gesunde Ernährung fördern. Somit findet eines der zwei großen Stadtfinale am 21.09.2014 ab 11:00 Uhr am Hülser Markt in Krefeld statt.

Speed4-Check

Hinter dem speed4-Check verbirgt sich ein freiwilliger und kostenloser sportmotorischer Test für Kinder im Grundschulalter. Dieser besteht aus 5 Testmodulen und bietet allen Grundschülern der zweiten bis vierten Klasse in Krefeld eine genaue Auswertung über die eigenen sportlichen Fähigkeiten an.

Der Spaß beginnt für die Kinder dabei im Sportunterricht. Dort lernen Grundschüler aus Krefeld den Check genauer kennen. Erfahrene Testleiter prüfen die Kinder in den folgenden Kategorien auf Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Körperstatus und schicken diese Daten zur Auswertung an die Sportuniversität Wuppertal.

Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss ein ausgiebiges Ergebnis. Das Besondere dabei sind die beiliegenden Informationen zum Thema Sport und Gesundheit. Der Check wird tatenkräftig von den örtlichen Sportvereinen unterstütz, da auch eine genaue Sportart-Empfehlung zu der Auswertung gehört. Die Empfehlung soll die Kinder animieren einem Sportverein beizutreten umso dauerhaft etwas für die Gesundheit zu tun.

Anrennen gegen Vorurteile

Die Teilnehmer des Speed4-Checks geben alles (© Speed4-Check)
Die Teilnehmer des Speed4-Checks geben alles (© Speed4-Check)

Zu dick, zu unbeweglich und nicht vom Fernseher wegzulocken. Gegen diese Vorurteile kämpfen ab dem 01.09.2014 die Grundschüler aus Krefeld drei Wochen lang bis zum Stadtfinale an. Im Rahmen des Edeka speed4-Check zeigen die Jungen und Mädchen, wie viel Spaß sportliche Betätigung machen kann.

„Das Finale wird zu einem echten kleinen Sportereignis, zu dem die unter der Woche qualifizierten Kinder von ihren Eltern begleitet werden. Eine tolle Stimmung ist damit garantiert.“ verspricht der Erfinder Wolfgang Paes.

Star der speed4-Finalveranstaltungen ist Speedy, das Maskottchen der Mannschaft. Der überdimensionale Hase aus Plüsch erobert nicht nur die Herzen der Kinder im Pfotenumdrehen, er hilft den Jungen und Mädchen auch bei der Vorbereitung auf die bevorstehenden Finals.

Alle Kinder die nicht die Chance hatten eine Messung vor einem Stadtfinale durchzuführen sind trotzdem herzlichst eingeladen am Stadtfinale mitzumachen. Die Anmeldungen und weitere Informationen zum Speed4-Ceck finden Sie im Internet unter www.speed4.de

Viel Erfolg

Kategorie:

Kempken Lokal

Heiner Kempken (3. v.l.) übergibt den Scheck im Namen seiner Kunden an die Krefelder Tafel.

Pfandtastisch

11.787 € haben Sie mit Ihren Pfandbons an die Krefelder Tafel gespendet.

Stefan Kempken (links) und Marianne Wetzels (2. v.l.) übergeben 2016 gemeinsam die gespendeten Lebensmittel an die Krefelder Feuerwehr.

Mützen für den guten Zweck

Die engagierte Krefelderin Marianne Wetzels häkelt was das Zeug hält.

Kai Biermann in seiner Tiernahrungs-Abteilung.

Wir stellen vor

Kai Biermann, der seine Ausbildung als einer der Besten abgeschlossen hat.

Ausgabe:

12 - Aug. 2014

Die gut besuchte Grillmeisterschaft NRW 2013 auf dem Edeka Kempken Parkplatz in Hüls war ein voller Erfolg. (Foto: © EDEKA Kempken)

Grillmeisterschaft 2014

auf dem Parkplatz des Hülser Marktes und der Bottermaat in Hüls

Unsere glücklichen Gewinner. (Foto: © EDEKA Kempken)

Gewinner April 2014

Das sind die neun glücklichen Gewinner des letzten Edeka Kempken Gewinnspiels

Frau Schuster arbeitet seit 14 Jahren bei Edeka Kempken. (Foto: © EDEKA Kempken)

Frau Schuster

Frau Schuster von der Lottoannahme im Gahlingspfad-Markt