Unser Immunsystem

Wie Sie sich mit einem starken Immunsystem gegen eine Erkältung wappnen können.

Unser Immunsystem (Foto: ©Dirima/Fotolia)
Mit der ersten Kältewelle kommt auch wieder die Hochsaison für Schnupfen und Husten. (Foto: ©Dirima/Fotolia)

Der Herbst, also die Zeit des Erntens (vgl. engl. harvest) der Früchte von Feldern und Bäumen, erlaubte unseren Vorfahren einst, dass sie „über den Winter kamen“. Denn in Zeiten, in denen es fast nichts Frisches zu essen gab, war es immens wichtig, Obst und Gemüse einzulagern oder einzukochen sowie Fleisch durch Pökeln, Trocknen oder Verwursten haltbar zu machen. Uns sind diese Tätigkeiten größtenteils fremd geworden, dennoch lohnt eine Betrachtung.

 

 

Weg mit dem Winterspeck

Wir Heutigen laufen nicht mehr Gefahr, wegen einer Missernte auf den eigenen Feldern im Winter verhungern zu müssen, genauso wenig müssen wir uns im Herbst den „Winterspeck“ anfuttern. Eher das Gegenteil ist richtig: Wir laufen Gefahr, uns im Spätherbst und frühen Winter bei Erntedankfesten, Weinfesten und später Adventskaffee-Nachmittagen mehr Kalorien zu genehmigen als für die Gesundheit gut ist. Die Gesundheit ist in der kalten Jahreszeit aber besonders gefährdet, da wir oft an Erkältungskrankheiten leiden. Hierbei ist nicht die Kälte der eigentliche Auslöser, sondern eher die durch Nebel, Regen und Kälte erhöhte relative Luftfeuchtigkeit, die das Überleben der Viren, die die Erkältung hervorrufen, erleichtert. Auch halten wir uns bei kühlen Temperaturen eher in geschlossenen Räumen auf und tauschen dann durch Husten und Niesen die Erreger aus. Natürlich gibt es keinen garantierten Schutz gegen Erkältungsviren, aber die Wahrscheinlichkeit, sich anzustecken, kann stark reduziert werden. Darüber hinaus können Sie auch langfristig etwas tun, damit Sie nicht mehr so oft krank werden. Nämlich Ihr Immunsystem verbessern!

Unser Immunsystem

Das Immunsystem unseres Körpers ist nicht an ein bestimmtes Organ gebunden wie Hören und Sehen, es ist ein komplexes System, das aus dem Zusammenspiel vieler Zellen im Blut, im Knochenmark, Lymphsystem sowie des mit Flüssigkeit gefüllten Zellzwischenraums besteht. Gelingt es uns, seine Aktivität zu steigern, das heißt, beispielsweise die Fresszellen zu aktivieren, kann der menschliche Körper viel besser auf Eindringlinge (Krankheitserreger) reagieren oder falsch gebaute Körperzellen (Krebszellen) eliminieren.

Wie kann ich das Immunsystem positiv beeinflussen?

Das Grundlegende ist eine gesunde und ausgeglichene Ernährung, das heißt, dass Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß im richtigen Verhältnis zugeführt werden müssen und ausreichend Vitamine, Mineralien und Spurenelemente (sog. Mikronährstoffe) in der Nahrung enthalten sind (siehe hierzu die Richtlinien der medizinischen Fachgesellschaften im Internet!).
Als unstrittig gilt auch, dass viel Bewegung an der frischen Luft förderlich ist, aber auch Saunagänge und Ausdauersport wie regelmäßiges Radfahren und Dauerlauf.

Einen positiven Einfluss haben außerdem regelmäßiger Schlaf und Bewältigung von seelischer Belastung (Stressabbau) im Sinne von Work-Life-Balance. Auch die von Pfarrer Kneipp oder dem Repelener „Schlamm-Pastor“ Felke propagierten Heilverfahren der kalten Güsse, des Wassertretens und der Schlammpackungen sind unbestritten immunstimulierend.
Vieles davon ist unter dem Oberbegriff „Ordnungstherapie“ schon seit den Zeiten des berühmten griechischen Arztes Hippokrates von Kos bekannt, was einmal mehr die Richtigkeit seines Therapieansatzes unter Beweis stellt. Sie sehen also, bereits vor einer Erkrankung können Sie einer Infektion entgegenwirken, indem Sie Ihr Immunsystem fit für den Herbst und den Winter machen.

Kategorie:

Gesundheit

Gesundheit das kleine Plus Edeka Kempken

Das kleine Plus für den Alltag

Aktiv bleiben wir fit!

Sport ist gut für die Gesundheit, nach jedem Sport dehnen Edeka Kempken

Sport im Frühling

woher bekomme ich die Motivation und wie fange ich an?

Gesundheit Edeka Kempken Gartenarbeit

Gartenarbeit

Darauf sollten Sie achten:

Ausgabe:

13 - Okt. 2014

Edeka Kempken Jackpot Kreuzfahrt nach Norwegen (Foto von Familie Franz)

Jackpot-Reisebericht

Eine Kreuzfahrt nach Norwegen – Leserbrief vom Ehepaar Franz

Weihnachtsmannfigur (Foto: © pixabay.de)

Weihnachtsaktion 2014

Edeka Kempken hilft, Weihnachtswünsche zu erfüllen.

NRW-Grillmeisterschaft 2014 (Foto: © EDEKA Kempken)

So war die Grillmeisterschaft 2014

Am 21.09.2014 fand die NRW-Grillmeisterschaft zum zweiten Mal in Krefeld-Hüls statt.