Die KG Verberg 1956 e.V.

Der traditionelle Karnevalsverein ist vor allem für seine Tanzgarden bekannt

"Die Große Garde beim Umzug durch Krefeld" (Foto: Sabine Kranzen)
"Die Große Garde beim Umzug durch Krefeld" (Foto: Sabine Kranzen)

Wir schreiben das Jahr 1956. Es ist Frühling. Karneval ist vobei, die Lust am Feiern allerdings noch groß. So versammelt sich am 09.06.1956 eine Gruppe lustiger Damen und Herren am Stammtisch in der Gaststätte Marcelli, um die Karnevalsgesellschaft Verberg als Verein zu gründen. Der erste Präsident wird Willi Husmann. Die Farben des Vereins sollen Blau Weiß sein. Und schon im Folgejahr wollen die Jecken eine eigene karnevalistische Sitzung abhalten. Dazu braucht man einen Saal, eine Band und… eine Tanzgarde. So formiert sich bereits 1957 die erste Tanzgarde unter Leitung der Kommandeuse MarthaHusmann. Damit sind zwei bedeutende Grundpfeiler beschrieben, welche die KG Verberg auch heute noch prägen.

Karneval für die ganze Familie

Dabei ist es aber nicht geblieben. Bereits 1960 werden mit der Gründung des Arbeitsausschuss für den Kinderkarneval die Weichen für einen eigenen Kinderkarnevalszug gestellt. 1961 ziehen das erste Mal sieben Ponywagen besetzt mit 15 bis 20 verkleideten Kindern durch Verberg. Im Jahr 1973 erscheinen bereits 430 Kinder zur großen Kostümprämierung im Saal der Gaststätte Kleinlosen. Bis zur eigenen Kinderkarnevalssitzung müssen die Kinder allerdings noch warten. Aber schon 1988 übernimmt in Verberg mit Stefan I. & Katja I. das erste Kinderprinzenpaar die Regentschaft.

2015 KG Verberg – Tierisch Gut

Zeitsprung: Die KG Verberg bleibt auch im Jahr 2015 ihrer Tradition treu und pflegt den Karneval im Geiste der Gründungsmitglieder weiter. Gemäß dem diesjährigen Vereinsmotto „KG Verberg – Tierisch gut“ wird es bei der Großen Kostümsitzung (24.01. Sporthalle Luiter Weg), der Herrensitzung (25.01.), der Kinderkarnevalssitzung (08.02. Pfarrheim St. Hubertus) und dem Kinderkarnevalszug (14.02. Krefelder Rennbahn) tierisch abgehen.

Verberger Kinderprinzenpaar

Edeka Kempken KG Verberg Kinderprinzenpaar (Foto: Sabine Kranzen)
Kinderprinzenpaar Julian I. und seine Lieblichkeit Lena I. (Foto: Sabine Kranzen)

Das aktuelle Kinderprinzenpaar Julian I. und seine Lieblichkeit Lena I. werden wieder durch die Krefelder Säle ziehen, ihren Charme versprühen und die Menschen bestens unterhalten. Mit der Kindertanzgarde, bestehend aus 18 Tänzerinnen, besuchen sie Schulen, Kindergärten und viele Einrichtungen für Senioren und Menschen mit Behinderungen im ganzen Stadtgebiet. Der Terminkalender ist voll, ist das Verberger Kinderprinzenpaar doch auch ein gern gesehener Gast bei den Veranstaltungen anderer Vereine.

Die Tanzgarden

Dieses gilt gleichermaßen für die Große Garde, denn zu Karneval kann sie zeigen, was sie sich beim ganzjährigen Training zwei- bis dreimal die Woche erarbeitet hat. Viel Applaus ernten die momentan 25 Mädchen und Jungen in blau-weißen Kostümen, wenn sie fein abgestimmt das Tanzbein heben und über die Bühne schweben. Ein Kostüm anderer Art kleidet die Blue Devils. Die Jugendabteilung der KG Verberg überrascht die Zuschauer mit ihren Showtänzen, mit ausgefallenen Choreografien und flotter Musik.
Neben den eigenen Veranstaltungen zeigt die KG Verberg auch beim Kinderkarnevalszug in Stahldorf und beim Krefelder Rosenmontagszug, was für eine gesellige, lustige und sportliche Gemeinschaft sie ist. Sie präsentiert sich mit drei Prunkwagen und den Garden, Wurfmaterial ist bei solchen Anlässen immer reichlich vorhanden.

Und was machen Karnevalisten, wenn kein Karneval ist? Na, sie bereiten sich auf die nächste Session vor oder engagieren sich in den Verberger Schützenvereinen. Neben der „Arbeit“ an neuen Ideen organisiert die KG Verberg für ihre Familien und andere Mitglieder ein Sommerfest, diverse Sportaktivitäten und Ausflüge. Seit 1970 kommt auch der Nikolaus jährlich zu den Kindern. Und am Vatertag treffen sich die Ausflügler traditionell an der Holzmoers zum Umtrunk.

„Unsere Mitglieder kümmern sich aber auch um Sponsoren. Einer von Ihnen ist Heiner Kempken, dem wir an dieser Stelle ganz herzlich für seine Unterstützung danken möchten.“ so Michael Schubert, Geschäftsführer der KG Verbergt.
Mehr zum Vereinsleben, zu aktuellen Veranstaltungen, Eintrittskarten und Ansprechpartnern können Sie auf der Seite www.karneval-verberg.de erfahren.

Geschäftstelle:
Fritz-Heckens-Weg 5, 47802 Krefeld
Tel: 0 21 51 / 15 43 64

Kategorie:

Soziales

Ravens Krefeld

American Football boomt in Krefeld

So mischen die VFR Krefeld Ravens die Football-Welt auf.

Holger Hannappel (Mitte) ist aktueller Schützenkönig in Fischeln.

1. Musketier Corps

Das 1. Musketier-Corps ist eine von etwa 30 Kompanien der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1454 Fischeln e.V. (BSG).

Die aktuellen Mitglieder des Opernstudio Niederrhein (vlnr): Woongyi Lee, Valerie Eickhoff, Alexander Kalina, Panagiota Sofroniadou, Iva Jovanović

Talentschmiede am Niederrhein

Mit dem neuen Markt im Forum Krefeld hat Edeka Kempken einige neue Nachbarn hinzugewonnen. Das Theater Krefeld mit seinem Opernstudio Niederrhein ist einer davon.

Ausgabe:

14 - Jan. 2015

Jahreswechsel Rückblick (Foto: © EDEKA Kempken)

Vielen Dank…

…für Ihre Unterstützung und Treue im vergangenen Jahr

Weihnachtsbaum (Foto: © pixabay.de)

Rückblick der Weihnachtsaktion

Hier konnte man als grozügiger Kunde anderen Kunden eine Freude machen.

(v.l.) Kurt Görtz und Dr. Prinz zur Lippe. (Foto: © EDEKA Kempken)

Hoher Besuch aus Thüringen

Prinz zur Lippe stellte seine Weine im Edeka Kempken Markt vor

Thema:

Karneval

Rosenmontagszug Krefeld

Kempkens Jecken

Auch in diesem Jahr herrscht wieder karnevalistische Stimmung bei Edeka Kempken. Zum Beispiel auf dem Krefelder Rosenmontagszug.

Karnevalsparty Kinder

Karnevalsparty planen

So organisierst du deine eigene Karnevalsparty. Vom Kostüm bis zum Partyspiel

Breetlookszug 2018 in Hüls. Mit dabei: Edeka Kempken

Breetlookszug 2018

Wieder einmal hieß es “Breetlook” in Hüls.