Wissenswertes über den Tontopf

Passend zu unserem Lieblingsgericht einige nützliche Tipps rund um den Römertopf

Tontopf (Foto: © pixabay.de)
Tontopf (Foto: © pixabay.de)

Der Tontopf schlummert wahrscheinlich bei vielen im Schrank, kommt aber selten zum Einsatz. Dabei kann man mit ihm nicht nur schonend, sondern auch aromatisch und gesund kochen.

Der Tontopf ist schon seit vielen Jahrhunderten eine große Hilfe beim Kochen. Bevor der Tontopf zum Einsatz kommt, wird er mindestens 15 Minuten in kaltes Wasser gelegt. Dabei saugt der Topf das Wasser auf und speichert es. Beim Garen, Braten oder Schmoren wird dann das gespeicherte Wasser wieder abgegeben. Die Lebensmittel werden so im eigenen Saft gegart. Die Folge: Alles bleibt schön zart, saftig und aromatisch.
Machen Sie sich keine Sorgen um den Inhalt, wenn Sie den Topf einmal im Ofen vergessen sollten.

Ein Anbrennen oder Austrocknen der Lebensmittel ist quasi unmöglich. Der größte Vorteil des Tontopfes ist das fettfreie Braten.

Tipps und Tricks

Der Tontopf mag keine plötzlichen Temperaturunterschiede. Stellen Sie den Tontopf also nur in einen kalten Backofen der sich langsam mit ihm erwärmt. Auch nach dem Garen sollten Sie ihn keinesfalls auf eine kalte Unterlage, wie Metall, abstellen. Lassen Sie erst nach dem Abkühlen kaltes Wasser in den Topf ein. So verhindern Sie Risse oder gar das Zerspringen des Topfes.
Reinigen Sie ihren Topf nur mit klarem Wasser und einer weichen Bürste. Verzichten Sie auf aggressive Reiniger und lassen Sie ihn ausgiebig an der Luft trocknen, bevor Sie ihn wieder in den Schrank stellen.

Kategorie:

Koch-Tipps

Beate und Thomas Gabriel aus Hüls nehmen ein neues Rezepte-Video auf.

Video-Rezepte aus Hüls

Gemeinsam mit ihrem Mann versorgt Beate das Internet mit neuen Rezepten.

Apfel Tipp´s und Tricks

Wussten Sie schon? – Interessantes für Sie zu Hause.

Grill-Tipps von Edeka Kempken (Foto: Rainer Sturm / Pixelio.de)

Grillen mit Kräutern

So steigern Sie mit der Verwendung von frischen Kräutern das Grillvergnügen

Ausgabe:

14 - Jan. 2015

Jahreswechsel Rückblick (Foto: © EDEKA Kempken)

Vielen Dank…

…für Ihre Unterstützung und Treue im vergangenen Jahr

Weihnachtsbaum (Foto: © pixabay.de)

Rückblick der Weihnachtsaktion

Hier konnte man als grozügiger Kunde anderen Kunden eine Freude machen.

(v.l.) Kurt Görtz und Dr. Prinz zur Lippe. (Foto: © EDEKA Kempken)

Hoher Besuch aus Thüringen

Prinz zur Lippe stellte seine Weine im Edeka Kempken Markt vor