Nik Weis, St. Urbans-Hof

70 Jahre Weinbautradition im Rheinland-Pfälzischen Erholungsörtchen Leiwen.

Weinkreation Edeka Kempken
Nik Weis kreiert Weine. Sein neues Ziel: Moselweine zu erzeugen.

„Authentisch“, so würde Nik Weis seine mittlerweile elf Weinkreationen mit nur einem Wort beschreiben. Sein erklärtes Ziel: Moselweine zu erzeugen, die ihre Herkunft im Geschmack spiegeln.
Damit setzt er eine 70-jährige Tradition im 1500-Einwohner-Ort Leiwen fort. 1947 gründete sein Großvater Nicolaus Weis hier das Weingut St. Urbans-Hof, benannt nach dem heiligen Schutzpatron der Winzer – Urban.

50 Jahre später begann Nik Weis die Arbeit im Weingut. Während des Studiums in Weinbau und Önologie konnte er sich schon zuvor ein umfassendes Wissen aneignen, das durch seine Reisen in zahlreiche Länder und Weingebiete vertieft wurde.

In der internationalen Weinszene kennt sich der leidenschaftliche Weinbauer daher bestens aus. Das zeigt sich auch in den vielfach prämierten Weinen; die positiven Bewertungen und Rezensionen in renommierten Fachzeitschriften lassen sich mittlerweile kaum noch zählen: Wine Enthusiast, Wine Spectator, Weinwisser, Eichelmann, Wine Advocat – um nur einige zu nennen. Der Fallstaff Weinguide 2016 bringt die allgemeine Begeisterung gut auf den Punkt: „Eine durch und durch brillante Kollektion liefert Nik Weis für das Jahr 2014 ab. Allerdings müssen wir zugeben, dass wir von diesem großen Winzer und dem Kellermeister Rudolf Hoff – mann auch gar nicht mehr anders erwartet haben (…)“

Die ca. 40 ha Weinberge erstrecken sich über rund 60 km entlang der beiden Flüsse Mosel und Saar. Von den sechs prestigeträchtigen Einzellagen, in denen Rieslinge von Weltrang wachsen, sind vier als VDP.Grosse Lage klassifiziert – die höchste Bewertung, die ein Terroir besitzen kann. VDP steht hierbei für den Verband Deutscher Prädikatsweingüter.

Seit dem Jahr 2000 zählt auch das St. Urbans-Hof als Mitglied des bekannten Verbandes. Nur rund 7 % des Welt-Riesling Anbaus werden von VDP-Weingütern angebaut.
Diese stehen jedoch für eine ausgezeichnete Weinqualität und gelebte Weinkultur.

Kategorie:

Wein

Das Weingut V8 Vineyards aus der norditalienischen Region Venetien.

V8+ Vineyards

Das Weingut aus der norditalienischen Region Venetien fällt vor allem dank des ungewöhnlichen Namens und der außergewöhnlichen Flaschen auf. Doch auch der Geschmack überzeugt.

Unsere Weinempfehlungen passend zum Frühjahr

Weine-Expertisen

Unsere Weinempfehlungen passend zum Frühjahr

Weingut Cascina Castlet

Geliebter Wein

Das Weingut Cascina Castlèt blickt auf mehr als 800 Jahre Tradition zurück. Das belegt ein Dokument vom 13. Juli 1198. Doch der liebenswerte Familienbetrieb hat noch eine Menge mehr zu bieten.

Ausgabe:

26 - Jan. 2018

Karneval Edeka Kempken

Die Jecken kommen

und Edeka Kempken ist mittendrin.

Der Metzgermeister an der Frischetheke. (Foto: © EDEKA Kempken)

Hygiene an den Frischetheken

Worauf unsere Mitarbeiter achten müssen und wieso Handschuhe nicht für eine bessere Hygiene sorgen.

Plastiktüten werden im Edeka Kempken ersetzt durch Papiertüten

Tschüss Plastik

Papier statt Plastik – jetzt auch in unseren Obst- und Gemüseabteilungen.

Thema:

Weingut

Das Weingut V8 Vineyards aus der norditalienischen Region Venetien.

V8+ Vineyards

Das Weingut aus der norditalienischen Region Venetien fällt vor allem dank des ungewöhnlichen Namens und der außergewöhnlichen Flaschen auf. Doch auch der Geschmack überzeugt.

Weingut Brennfleck Edeka Kempken

Weingut Brennfleck

Familiärer Weinbau seit 13 Generationen in der mittelalterlichen Kulisse von Sulzfeld am Main.

Winzer Uli Metzger sorgt mit seiner besonderen Preisstufen-Skala für überregionales Aufsehen. (Foto: Metzger)

Weingut Metzger

Neu bei uns – Weine und Sekte in außergewöhnlicher Qualität.