22. Mitarbeiterparty

im heimischen Garten

Gartenparty bei Edeka Kempken
(Foto: © EDEKA Kempken)

Zum 22. mal konnte sich die gesamte Belegschaft von Edeka Kempken auf das alljährliche Teichfest im Garten von Heiner Kempken persönlich freuen. Am sonnigen Sonntag, den 20. Mai, herrschte somit ein ungewohnt reges Treiben im heimischen Garten. Es klingt schon fast unglaublich, aber beinahe 250 Gäste fanden den Weg ins schöne Grün und das extra für den Tag aufgestellt Zelt.

Der für seine einmalige Verpflegung bekannte Partyservice von Edeka Kempken sorgte für volle Mägen und feuchte Kehlen, während DJ Nico der Menge einheizte. Für Begeisterung sorgte aber auch die traditionelle Ehrung der Mitarbeiter mit 10 oder 20 Jahren Betriebszugehörigkeit. Dazu gab es neben einer Urkunde natürlich auch den hauseigenen Kempken-Wein.

Gefeiert wurde, wie es sich für eine richtige Party gehört, natürlich bis in die Puppen. Nicht bis zum späten Abend, sondern bis in die frühen Morgenstunden. Gerüchten zufolge soll erst gegen 6:30 Uhr das letzte Bier verputzt worden sein.

Kategorie:

Kempken Lokal

Hospizlauf Edeka Kempken

Frisches Obst für guten Zweck

unter dem Motto “Gemeinsam etwas bewegen”

Edeka Kempken Einkaufsnetze

Einkaufsnetze statt Plastik

jetzt in den Edeka Kempken Märkten.

Foodstarter Edeka Kempken

Foodstarter Regal

jetzt in den Edeka Kempken Märkten.

Ausgabe:

28 – Juli 2018

Hospizlauf Edeka Kempken

Frisches Obst für guten Zweck

unter dem Motto “Gemeinsam etwas bewegen”

Edeka Kempken Einkaufsnetze

Einkaufsnetze statt Plastik

jetzt in den Edeka Kempken Märkten.

Foodstarter Edeka Kempken

Foodstarter Regal

jetzt in den Edeka Kempken Märkten.

Thema:

Wein

Weine Edeka Kempken

Wein-Expertisen

Unsere Weinempfehlungen passend zum Sommer.

Schloss Johannisburg Edeka Kempken

Schloss Johannisburg

das erste Riesling-Weingut der Welt.

Scheck-Übergabe – v.l.: Diane Kamps, Nancy Gasper, Heiner Kempken, Dirk Neumeyer, Tom Barcal, Silvia Bernardo und Jürgen Peter. (Foto: Stups Kinderzentrum)

Glühwein für den guten Zweck

Seit 2006 organisiert Silvia Bernardo die Benefiz-Veranstaltung „Glühweinfest“ und spendet den Erlös einem guten Zweck.