Wir stellen vor

Die neue unterstützende Kraft – Personalmanager Hans Neufeld

Hans Neufeld
Hans Neufeld ist Ansprechpartner für alle Mitarbeiter von Edeka Kempken.

Nicht erst durch die Eröffnung des nun sechsten Marktes ist Edeka Kempken durch ein stetiges Wachstum geprägt. Das heißt: Neben neuen Produkten, neuen Märkten und neuen Aktionen finden auch immer mehr Mitarbeiter den Weg zu Edeka Kempken. Dass es fast unmöglich ist, dass sich Heiner Kempken bei der stetig wachsenden Mitarbeiterzahl um jeden einzelnen Angestellten kümmern kann, liegt auf der Hand. Dafür steht Heiner Kempken nun eine rechte Hand zur Verfügung, was das Personalmanagement angeht: Seit dem 1.10.2018 ist Hans Neufeld Teil des Edeka Kempken-Teams und kümmert sich um alles, was mit den Mitarbeitern zu tun hat – Auszubildende unterstützen, Mitarbeitern helfen, neue Stellen besetzen usw.

„So vielfältig wie unsere Mitarbeiter, sind auch meine Aufgaben“, bestätigt der 36-Jährige. „Für unsere Auszubildenden bin ich das Bindeglied zwischen Berufsschule und Unternehmen. Ich prüfe die Berichtshefte und helfe bei den Prüfungsvorbereitungen. Bei den anderen Mitarbeitern schaue ich auf versteckte Talente und versuche diese zu fördern. Ansonsten bin ich für alle anderen Ansprechpartner bei Problemen und Hilfestellungen in Sachfragen. Bewerbungsgespräche und Personalauswahl gehören ebenfalls zu meinem Aufgabengebiet. Zum Schluss schaue ich noch ein wenig auf die Wirtschaftlichkeit der gesamten Personalarbeit“, führt Neufeld fort.

Abwechslungsreiche Arbeitstage

Da der 36-Jährige für alle sechs Edeka Kempken Märkte zuständig ist, pendelt er regelmäßig hin und her und besucht so in der Regel zwei bis drei Märkte täglich. Die meiste Zeit in den Märkten plant er dafür ein, für jegliche Belange der Mitarbeiter da zu sein. Natürlich muss man sich in diesem Job auch den ein oder anderen Herausforderungen stellen. „Ich stelle fest, dass die Zeit immer schneller vergeht als man eigentlich bräuchte, um alle Dinge zu erledigen. Meistens habe ich einen geplanten Tagesablauf. Nicht selten wird er aber schnell wieder verändert, weil viele ganz unerwartete Dinge hinzukommen oder sich verändern“, erzählt Neufeld.

Durch den stetigen Kontakt zu seinen Kollegen und der gegenseitigen Hilfe fehlt es selten an Motivation. „Es kann stressig werden, aber nie langweilig“, so Hans Neufeld.
Der Kundenkontakt geht bei den vielen Aufgaben zum Glück nicht verloren. Für Hans Neufeld ist es selbstverständlich, Kunden zu helfen und für Sie da zu sein, obwohl er keine Arbeitskleidung trägt und daher oft gar nicht als Mitarbeiter von Edeka Kempken erkannt wird.

Ein langer Weg zu Edeka Kempken

Angefangen hat Hans Neufeld mit einer Ausbildung zum Kaufmann und einer anschließenden Anstellung im Lebensmittelhandel. Danach folgte ein Duales Studium in BWL mit der Fachrichtung Handel. Für Hans Neufeld ging es dazu von Krefeld nach Baden-Württemberg. Hier konnte er auch nach dem Studium als Markt- und später Bezirksleiter viel praktisches Wissen sammeln. 2011 verschlug es ihn wieder zurück nach Krefeld, um bei der Edeka-Zentrale in Moers im Bereich Aus- und Weiterbildung zu arbeiten.

Nach 5 ½ Jahren in der Zentrale landete er 2018 schließlich bei Edeka Kempken – übrigens seine erste Wahl bei der Stellensuche: „Ich wollte nach all den Jahren der Theorie wieder selbst meine Ideen umsetzten. In der Zentrale habe ich viel über Personalfragen und den Umgang mit Auszubildenden und Festangestellten gelernt. Dieses Wissen hilft mir nun bei all meinen Aufgaben bei Edeka Kempken.“

Kategorie:

Wir stellen vor

v.l.: Ingo Schüssler (Schwerpunkt Lager und Leergut), Anja Müller (Abteilungsleitung Wein, Sekt, Spirituosen), Christian Schoofs (Marktleiter), Benedikt Steves (Marktleiter), Beate Blomm (Schwerpunkt Kasse), - Philipp Bolenz (Marktmitarbeiter), Alexander Christian Wedler (dualer Student), Martin Gold (Marktleiter)

Wir stellen vor

Das trinkgut-Team am Gahlingspfad rund um Benedikt Steves.

Wir stellen vor Sigrid may Edeka Kempken

Wir stellen vor

Sigrid May – Spezialistin hinter der Käsetheke im Hülser Markt.

Kassiererinnenteam in Hüls Edeka Kempken

Wir stellen vor

Das Kassiererinnenteam in Hüls – sechs Powerfrauen an den Kassen.

Ausgabe:

30 - Jan. 2019

Edeka Kempken Forum Krefeld Friedrichstraße 15

Unser neuer Markt im Herzen von Krefeld

Alles rund um den neuen Edeka Kempken-Markt im Forum Krefeld.

Eröffnungsfeier im Forum Krefeld

Eröffnungsfeier im Forum

Am 28.11.2018 eröffnete die neue Mall an der Krefelder Einkaufsstraße.

Rosenmontagszug Krefeld

Kempkens Jecken

Auch in diesem Jahr herrscht wieder karnevalistische Stimmung bei Edeka Kempken. Zum Beispiel auf dem Krefelder Rosenmontagszug.